Aktuelles

Vorlesewettbewerb

Am 25.03.2015 war es wieder soweit: Wie in jedem Jahr kurz vor den Osterferien, fand unser Vorlesewettbewerb der 3. Und 4. Klassen statt.

Zwei dritte und drei vierte Klassen schickten jeweils ihre zwei besten Leser ins Rennen, Jahrgangsintern wurde der Wettbewerb im Musikraum der Schule ausgetragen.

Vor einer dreiköpfigen Jury aus Eltern und Lehrern mussten die Kinder zunächst einen ihnen unbekannten Pflichttext vorlesen, welcher altersentsprechende Schwierigkeiten enthielt. Die Kinder konnten hier ihre Lesefertigkeiten unter Beweis stellen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung kamen die von den Kindern selbst ausgewählten und seit längerem geübten Texte zur Geltung. Sie wurden vor der Jury und den jeweiligen dritten und vierten Klassen vorgetragen.

Als Siegerin der dritten Klassen ging Maja Winter (Klasse 3b) hervor, die aus

„Als Madame Minetta aus der Wanduhr fiel“ von Anja Wagner vorlas.

Helay-Diva Asef (Klasse 4b) wurde mit einem Auszug aus „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von Joanne K. Rowling Siegerin der Klassen vier.

Zweite Sieger wurden Sina Walter, Niclas Dittmar (beide 3a) und Christian Jakobi (3b) in der Jahrgangsstufe 3.

In der Jahrgangsstufe 4 waren es Malina Keim, Leander Obach (beide 4a), Leni Lange (4b), Emma Rohde und Henrike Fraatz (beide 4c).

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden für ihren Mut und Einsatz mit einer Urkunde und einem Buchgeschenk belohnt.

 

Grundschule - und dann ???

Nach dem Halbjahreszeugnis der 4. Klasse stehen Eltern vor einer schwierigen Weichenstellung innerhalb der Schullaufbahn Ihres Kindes. Der Wunsch der Eltern nach einem möglichst hochwertigen Bildungsabschluss muss hierbei in Einklang gebracht werden mit Fähigkeiten, Begabung und Persönlichkeit des Kindes.

Weiterlesen