Schuleintritt

Bereits über ein Jahr vor der Einschulung Ihres Kindes beginnen wir mit dessen schulischer Begleitung.

Wir als Schule sammeln dabei Eindrücke aus verschiedenen Bereichen, um ein breit angelegtes Bild von Ihrem Kind zu bekommen. Dazu gehören die schulärztliche Untersuchung, die Ergebnisse der Kennenlerngespräche / Diagnostik (Termine im Kindergarten) und des Schnuppertages bei uns in der Schule. Besonders wichtig ist uns auch die Einschätzung der Erzieherinnen der Kindergärten.

Wenn uns dabei Bereiche auffallen, in denen Ihr Kind noch besonders gefördert werden kann, werden wir Sie ansprechen und Fördermöglichkeiten erörtern.

Damit möchten wir dieses wichtige Jahr nutzen, um Ihrem Kind einen möglichst gelungenen Start in seine Schullaufbahn zu ermöglichen und es mit der Schule schon vertraut zu machen. Je leichter der Schulanfang ist, desto erfolgreicher gestaltet sich die gesamte Grundschulzeit.

Begleiten Sie dabei Ihr Kind mit Ruhe und Gelassenheit durch diese Zeit! Bestärken Sie es, neugierig auf die kommende Zeit zu sein (viel Neues zu erleben, Spannendes zu lernen und vor allem andere Kinder kennen zu lernen).

Wir freuen uns auf Ihr Kind!

Rechtliches

Alle Kinder, die bis zum 30.Juni 2015 sechs Jahre alt werden, sind schulpflichtig.

Alle Kinder, die bis zum 31. 12. 2015 sechs Jahre alt werden, können auf Antrag der Eltern eingeschult werden.

Die Schulanmeldung erfolgt vor dem Schuljahr, das der Einschulung voraus geht.

Die Entscheidung über die Einschulung obliegt der Schulleiterin in enger Absprache mit den Eltern und den Erzieherinnen.

Download: Fragenkatalog für Eltern zur Schulfähigkeit (PDF)
Download: Einschulung 2015 Zeitplan (PDF)