Weitere Angebote

Hier finden Sie weitere Angebote der Schule am Schloth, z.B. Schulbücherei,...

Schulbücherei

Unsere Schulbücherei ist montags und freitags in der ersten großen Pause geöffnet. Betreut von engagierten Eltern wartet hier umfangreiche, aktuelle Kinderliteratur. In einer gemütlichen Sitzecke können die Kinder in Ruhe ihre Auswahl treffen.

 

Mittagessen

Als Beitrag für eine angemessene und gesunde Ernährung bieten wir täglich in der Zeit von 12:15 bis 13:15 ein warmes Mittagessen an. Die Kinder, die zur Betreuung angemeldet sind, haben die Möglichkeit, sich an festen Tagen hierzu anzumelden. Die Kosten hierfür betragen pro Essen und bereitgestellte Getränke 3,20 €. Kinder, die nicht zum Mittagessen angemeldet sind, sollten ein ausgewogenes Lunchpaket mitbringen.

Für An- bzw. Abmeldung des Mittagessens wenden sie sich bitte an das Sekretariat.

Die Kinder gehen selbständig zum Essen. Sie haken ihre Namen auf den Essenslisten ab, waschen sich die Hände und stellen sich an der Ausgabeküche an. Das Tagesmenü wird den Kindern auf den Teller gelegt. Dabei werden die Kinder gefragt, ob es mehr oder weniger sein soll. Kein Kind wird gezwungen, seinen Teller leer zu essen. Diejenigen, die gar nicht essen wollen, werden jedoch dazu angehalten, wenigstens einen kleinen Teil zu probieren.

Jedes Kind darf sich seinen Platz und Tischnachbarn frei wählen. Wir legen großen Wert auf den richtigen Umgang mit Besteck und ein angemessenes Benehmen bei Tisch.

Nach dem Essen räumen die Kinder das benutzte Geschirr weg und wischen die Tische ab.
 

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 12:45 bis 14:15 statt. In zwei nahe beieinander liegenden Räumen werden die Kinder von Lehrkräften und weiteren Kräften betreut.

Die älteren Kinder gehen selbständig zur Hausaufgabenbetreuung. In den ersten Wochen werden die Kinder aus der 1. Klasse zu den Räumen begleitet. Jedes Kind betritt und verlässt den Hausaufgabenraum leise.

Laut Verordnung sollen folgende Arbeitszeiten für die täglichen Hausaufgaben nicht überschritten werden:

1. und 2. Klasse 30 Minuten,
3. und 4. Klasse 45 Minuten

Die Kinder erledigen ihre Hausaufgaben eigenverantwortlich und selbständig. Die Lehrer sorgen für eine ruhige und konzentrierte Arbeitsatmosphäre und stehen bei Fragen mit Tipps und „Hilfen zur Selbsthilfe“ zur Verfügung. Eine Kontrolle, ob die Hausaufgaben ansprechend, inhaltlich richtig und vollständig erledigt werden, kann während der Hausaufgabenbetreuung nicht geleistet werden. Die Endkontrolle der Hausaufgaben obliegt daher nach wie vor den Eltern. Durch Ihr Interesse und die Würdigung der Aufgaben Ihres Kindes steigern Sie außerdem dessen Motivation und „bleiben auf dem Laufenden“.

Download: Hausaufgabenheft (PDF)
Download: Tipps für die Hausaufgaben (PDF)

AG – Angebote

AGs finden in der Zeit von 14:30 bis 16:00 statt. Die Kinder können sich thematisch einwählen. Auch Kinder, die nicht zur Betreuung angemeldet sind, können eine AG wählen. Die Teilnahme ist für ein Schulhalbjahr verbindlich.

Aus folgenden AGs können die Kinder im laufenden Halbjahr wählen:

Handarbeit
Leckereien aus der Schloth- Küche
Die kleine Filzwerkstatt
Ballsport- AG
Chor
Theater- AG
Schach- AG
Biberbande

Feste und Aktionen

Über den Schulalltag hinaus gibt es im Jahreslauf viele Gelegenheiten, bei denen wir im Klassenverband oder mit der ganzen Schulgemeinde gern und ausgiebig feiern. Viele dieser besonderen Ereignisse sind fest im Jahresplan verankert.

Neben dem Schulfest, das an vielen Schulen gefeiert wird und das an unserer Schule alle zwei Jahr stattfindet, richtet der Förderverein der Schule im Wechsel damit eine „Lange Tafel“ aus. Dabei wird immer ein Land ausgewählt und alle Teilnehmer sitzen an einer stilvoll gedeckten Tafel und können sich an kulinarischen Spezialitäten dieses Landes sattessen. Der Erlös des Festes wird vom Förderverein für Projekte, die den Kindern zu Gute kommen, eingesetzt. Ein Erntedankfest im Herbst und verschiedene Aktivitäten rund um die Adventszeit mit gemeinsamem Singen und Feiern machen für die Kinder die Jahreszeiten erlebbar und bereichern direkt den Unterricht.

Im Terminplan der Schule sind die Feste veröffentlicht.